GESCHICHTE – ERFAHRUNG, DIE UNS WEITERBRINGT

Geschichte.jpg

Carl Grünenwald sen. legte 1955 den Grundstein für unser Unternehmen. Seither ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen, indem wir uns ständig weiterentwickelten. Heute schauen wir nicht nur durch unsere sehr gute Infrastruktur und grosse Erfahrung in der Präzisionsmechanik beruhigt in die Zukunft, sondern auch aufgrund unserer zahlreichen langjährigen und zufriedenen Kunden.

DIE MEILENSTEINE


2011 – 2013

Investitionen in weitere hochpräzise Produktionsmittel wie z.B. 5-Achsen-Bearbeitung Schrittweise Erneuerung des Geschäftsgebäudes.


 2008 – 2010

Diverse Restrukturierungsmassnahmen aufgrund der weltweiten Bankenkrise.


 2002 – 2003

Entwicklung und Einführung des neuen Firmenleitbildes.


 2002

Lancierung der Innovation «Onlinelager» für ausgewählte Kunden.


1990 – 1998

Ausgeprägte Investitionsphase in CNC-Maschinen und neue Technologien.


 1995

Erst-Zertifizierung nach ISO-9000


1994

Änderung des Firmennamens auf Grünenwald Präzisionsmechanik und Apparatebau AG.


 1990

Übernahme des Unternehmens durch Karl Grünenwald jun.


 1982

Erweiterung des Fabrikgebäudes und Verdoppelung der Produktionsfläche


 1977 – 1985

Starke Konkurrenz durch die Westschweizer Uhrenindustrie – durch Rationalisieren und Automatisieren kann die Ertragslage trotzdem verbessert werden.


 1975 – 1976

Massiver Einbruch durch Rezession und starke Reduktion der Mitarbeiterzahl.


 1976

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit dem Namen C. Grünenwald AG.


 1965 – 1975

Starke Entwicklung und Personalausbau auf 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


 1964

Bezug des ersten eigenen Firmengebäudes in Grüt-Gossau ZH.


 1955

Gründung einer Präzisionsdreherei in Dübendorf durch Carl Grünenwald sen.


© 2017 Grünenwald Präzisionsmechanik und Apparatebau AG | Impressum 

empty